formen4

dyysg-formen

Muskel und Knochen-Qigong

Das Muskeln- & Knochen Qigong ist für den Bewegungsapparat verantwortlich. Die intensiv auszuführenden Bewegungsübungen enthalten kräftigende und dehnende Elemente, in denen die für den Bewegungsapparat bedeutsamen Funktionskreise Niere, Blase, Leber, Milz sowie Gallenblase stimuliert werden. Die Anregungen werden durch Formen der Akupressur und der spiralförmigen Bewegungen sowie der Durchlässigkeit von Meridianen und durch spezifische Atemtechniken unterstützt.

Mit dieser Methode kann man nicht nur den für unsere Zeit und unsere Zivilisation so typischen Beschwerden vorbeugen (wie z.B. Verletzungen, Fehlhaltungen, Bewegungsmangel und Muskelverwachsungen sowie Bewegungsstörung) und sie lindern, sondern auch die Körperfunktion in allgemeinen wie etwa Herz-Kreislauf und Lungenkapazität stärken.

 

Video